[Ernährung]
[Inhalt]
[Grundlagen]
[Nährstoffe]
[Vitalstoffe]
[Diät]
[BMI]
[Krankheiten]
[Impressum]
[Hinweise]
[Sonstiges]
[Ernährungsformen]
[Gruppe 1]
[Gruppe 2]
[Gruppe 3]
[Garten]

 

 

 

Alternative Ernährungsformen


 

Als alternative Ernährungsformen werden verschiedenste Kostformen betitelt, die von der derzeit üblichen Art und Weise der Ernährung abweichen. Entsprechend der Entstehungsgeschichte kann man diese in 3 Gruppen unterteilen:

Gruppe 1          Gruppe 2          Gruppe 3

Alle 3 Gruppen weisen viele Gemeinsamkeiten auf, obwohl sie unterschiedliche Schwerpunkte haben. Viele dieser Kostformen sind vegetarisch orientiert und alle legen einen grossen Wert auf eine hohe Qualität der Lebensmittel. Schwerpunkte sind der Anbau, die Verarbeitung, die Auswahl und auch die schonende Zubereitung. Das ganzheitliche Konzept der meisten alternativen Ernährungsformen berücksichtigt auch ethische, spirituelle, soziale und ökologische  Aspekte.

Baby Ernährung - so ernähren Sie Säuglinge und Kleinkinder.