[Ernährung]
[Reisdiät]
[Kartoffeldiät]
[Pritikin-Diät]
[Dr.Haas-Diät]
[Schroth-Kur]
[7-Tage-Körnerkur]

 

 

 

Pritikin-Diät


 

Diese Diät wurde vom amerikanischen Ernährungswissenschaftler N. Pritikin entwickelt und setzt sich aus kohlenhydrat- und ballaststoffreichen Nahrungsmitteln wie Nudeln, Reis, Getreide, Gemüse, Obst, Salat und Magermilch. Ebenfalls in geringer Menge erlaubt sind Käse, Fisch und Fleisch. Bei der Pritikin-Diät wird zusätzlich ein leichtes Bewegungsprogramm ausgeführt und es gibt unterschiedliche Diätpläne.

Die niedrigste Energiezufuhr liegt bei 650 kcal und es ist hier mit Verlust körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit zu rechnen. Der höher kalorische Diätplan deckt den Nähr- und Vitalstoffbedarf besser ab, wobei es auch hier zu einem Mangel an Jod, Kalzium, Eisen und fettlöslichen Vitaminen kommen kann.

Tipp

.